Mystyleisland- Fashion, Style & Travelblog aus Heidelberg
Das liest du
Weißes Kleid im Sommer: Das sind die schönsten Modelle
9
weisses-kleid-sommer
Fashion

Weißes Kleid im Sommer: Das sind die schönsten Modelle

*Anzeige/ Affiliate Links
Ein weißes Kleid gehört zum Sommer wie Popcorn zum Kino. Es kann süß, elegant oder cool aussehen. Weiße Kleider zaubern Frische ins Gesicht und sehen besonders zu sonnengebräunter Haut bezaubernd aus. Wer allerdings glaubt, dass ein weißes Kleid nur was für den Urlaub ist, liegt völlig falsch. Genauso falsch ist die Behauptung, dass ein weißes Kleid blass macht. Denn auch wenn man gerade nicht aus dem Urlaub kommt, kann mit Bronzepuder und etwas Rouge auf den Wangen das Problem schnell lösen 🙂
Da weiße Kleider echte Allroundtalente sind, kann man sie genauso gut im Büro, für den Shoppingbummel oder auch zum Abenddinner tragen. Das Entscheidende dabei: Auf das richtige Styling setzen.
Welche Modelle angesagt sind und wie ihr ein weißes Kleid stylen könnt, verrate ich euch heute.

Wie style ich ein weißes Kleid im Sommer?

Korbtaschen aus Bast/ Stroh

Ein weißes Sommerkleid sollte leicht, bequem und dazu auch noch stylisch aussehen. Besonders schön finde ich Kleider mit gestickten Details, Lochstickerei aber auch schlichte Modelle in ganz minimalistischem Stil.

Damit euer weißes Kleid nicht nach Brautkleid aussieht, könnt ihr mit passenden Accessoires, Handtaschen und Schuhen dabei wahre Wunder bewirken. Farben wie Beige, Braun oder Pastelltöne schaffen bei weißen Kleidern die nötigen Kontraste.
Mein absolutes Must-Have für ein weißes Kleid ist eine Strohtasche, die sich bestens mit einem weißen Kleid präsentiert und ihm dabei eine sommerliche Note verleiht.

Plateausandalletten

Auch mit einem ausgefallenen Gürtel, einem Haarreif oder einer Sonnenbrille könnt ihr den Look komplett verändern und für jeden Anlass anpassen. Soll das sommerliche Kleid eher alltagstauglich wirken, so solltet ihr zu möglichst dezenten Accessoires greifen.
Welche Schuhe passen am besten zu weißen Kleidern?
Außer weißen Schuhen ist alles erlaubt. Wer eher den romantischen Stil bevorzugt, kann das Weißkleid mit Sandalen oder Plateausandaletten kombinieren. Wer sich dagegen lieber cooler und lässiger kleidet, der ist mit Espadrilles oder Sneakers gut beraten.

plateau-sandalen

Must- Have Sommerkleider

1. Weißes Stufenkleid

Das weiße Popeline Kleid in 7/8 Länge ist schlicht aber gleichzeitig chic. Das voluminöse Kleid mit asymmetrischem Saum hat mich sofort überzeugt. Das besondere Design versprüht Eleganz und lässt sich sowohl für die City als auch zum romantischen Dinner super stylen.

Wie kombiniere ich nun das Kleid?
Ich trage es gerne in der Kombi mit einem Haarreif im Karo Look und mit einer bunten Strohtasche. Durch die verspielte Akzente gewinnt dieser Look einen lässigen Touch. Aber genau so einen Style liebe ich und fühle mich in ihm sehr wohl! Für die City trage ich gerne bequeme Schuhe wie hautfarbene Plateau-Sandalen. Für das Dinner können es gerne meine liebsten Riemchensandalen sein 😉

  • weisses-kleid-sommer
  • weisses-kleid-sommer
  • weisses-kleid-sommer
  • weisses-kleid-sommer
  • popelinekleid
  • popelinekleid
  • popelinekleid
  • popelinekleid
  • popelinekleid

SHOP MY LOOK


2. Weißes Kleid mit Lochstickerei

Dieses weiße Midikleid hat mich sofort verzaubert. Mit Lochspitze die über das ganze Kleid eingearbeitet ist und dezentem Volant wirkt es sehr mädchenhaft. Mit Modeschmuck in Ethno-Optik und der Strohtasche gewinnt der Look mehr Charakter. Ob für Stadtbummel oder Städtereise. Das Kleid ist ein perfekter Reisebegleiter. Auf der ganztägigen Tour durch Valetta konnte ich mir kein bequemeres Kleid für den Tag vorstellen. Zudem kann man das Sommerkleid auch noch im Herbst weiter tragen. Mit einem Karo Blazer und Stiefeletten wirkt der Look schnell herbsttauglich und somit ist es ein Ganzjahres-Begleiter.

  • weisses-midikleid
  • weisses-midikleid
  • weisses-midikleid
  • weisses-midikleid
  • weisses-midikleid
  • weisses-midikleid
  • weisses-midikleid


SHOP MY LOOK


3. Weißes Maxikleid mit Schlitz

Das weiß gestickte Maxikleid im Boho Chic Look ist ein echter Figurenschmeichler. Der lässige Schnitt mit dem Schlitz ist an sich schon ein Highlight und sieht auch ohne Accessoires mega gut aus. Allerdings wollte ich mit ein paar
It-Pieces den Styling perfektionieren. Mit einem orangefarbenen Haarband und einer Korbtasche mit Bommeln kreierte ich einen coolen Strand-Look. Ein dezentes Makeup in Nude-Look rundet das Outfit ideal ab.

  • weisses-kleid-sommer
  • weisses-kleid-sommer
  • weisses-maxikleid
  • weisses-maxikleid
  • weisses-maxikleid
  • weisses-maxikleid
  • weisses-maxikleid

SHOP MY LOOK


4. Ein klassisches Hemdblusenkleid

Ein Hemdblusenkleid eignet sich hervorragend für den Office-Alltag. Auf der einen Seite ist es stilvoll und klassisch gehalten. Auf der anderen Seite sieht es wie ein XXL-Hemd aus, das wir uns aus dem Kleiderschrank unseres Freundes ausgeliehen haben 🙂 Diese Hemdblusenkleider, die meistens einen geraden und lockeren Schnitt haben, können wunderbar mit einem Eye-catcher kombiniert werden. Beispielsweise sorgt ihr mit einem stylischen Gürtel dafür, dass eure Silhouette perfekt in Szene gesetzt wird. Dank geschnürten Espadrilles lässt sich die weiße Farbe des Kleides durchbrechen. Um das Outfit noch alltagstauglicher zu gestalten, könnt ihr die Korbtasche gegen eine Businesstasche tauschen. Und fertig ist der Look!

  • weisses-kleid-sommer
  • weisses-kleid-sommer
  • weisses-kleid-sommer
  • hemdblusenkleid
  • hemdblusenkleid
  • hemdblusenkleid
  • hemdblusenkleid

SHOP MY LOOK


Weißes Kleid: Die besten Tipps und Tricks

Damit das Styling mit einem weißen Sommerkleid gelingt, solltet ihr ein paar Tricks beachten.

1. Wählt zu eurem weißen Kleid immer glatte Unterwäsche ohne Nähte, Spitzen & Co. Denn was gibt es schlimmeres als durchblitzende Unterwäsche bei einem weißen Kleid. Daher eignen sich hier am besten die hautfarbenen Dessous. So geht ihr auf Nummer sicher, dass man durch euer Kleid nichts erkennen kann.

2. Kombiniert niemals weiße Schuhe mit einem weißen Kleid. Es sei denn, ihr feiert eure eigene Hochzeit 🙂 Wie schon bereits erwähnt, könnt ihr auch bei Schuhen mit etwas Farbe experimentieren. Auch wenn ihr bei Naturfarben bleibt, die sich ebenso stillvoll mit Weiß präsentieren, liegt ihr bei eurer Entscheidung richtig!

3. Denkt immer daran: Weniger ist mehr. Also übertreibt nicht mit der Menge an Accessoires.


Welcher Look hat euch am meisten gefallen? Lasst es mich gerne wissen!

*Die Shop Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalte ich vom jeweiligen Shop eine Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.