Fashion

Blumenkleider: So zeitlos und romantisch sind florale Muster

blumenkleider

Blumenkleider gehören jeden Sommer zu meinen absoluten Lieblingskleidungsstücken, die zu der heißesten Jahreszeit ideal passen. Sie versprühen eine positive Energie und bringen mich zum Strahlen. Ohne die blumigen Prints wäre der Sommer ziemlich langweilig gewesen. Nicht wahr? Dabei können florale Muster so romantisch, verspielt aber auch cool sein.

Jeden Sommer gewinnen sie ein neues Upgrade in Form von neuen Farben, Schnitten sowie Stoffen, die gerade im Trend liegen. So stehen diese Saison vor allem geblümte Midi und Maxikleider voll im Kurs, die uns mit ihren charmanten Mustern ganz verzaubern. Dabei spielt ja keine Rolle, ob ihr die kleinen, dezenten oder die extra großen Blumenprints für euch wählt. Entweder die in kräftigeren Farben oder in Pastell. All dies ist und bleibt erstmal trendy.

  • blumenkleider
  • blumenkleider
  • blumenkleider
  • blumenkleider
  • blumenkleider
  • blumenkleider
  • blumenkleider

Mit diesen Accessoires zaubert ihr einen romantischen Flower Look

Kleider mit Blumenprints sind Kleidungsteile, die uns ohne große Mühe sofort stilvoll aussehen lassen. Deshalb lohnt es sich, einmal in diese zeitlosen Kleidungstücke zu investieren. Eine coole Statement-Sonnenbrille oder eine schöne Korbtasche aus Bast als Accessoires verleihen dem Flower Power Kleid sofort einen besonderen Look. Mit Schnürsandalen für den Alltag oder mit High Heels für einen romantischen Abend seid ihr bestens gekleidet.

Diese Blumenkleider sind diesen Sommer besonders im Trend

Von Blumenmustern auf Kleidern, Röcken, Blusen und sonst irgendwo kann ich nie genug haben. Es ist sicherlich einer meiner Lieblingsmuster, die mich von schönen Dingen im Leben träumen lassen. Es ist natürlich kein neuer Trend. Bekannt wurde er in den 70 Jahren durch die Hippie Bewegung, die durch die Blumenkinder und dem Motto: ”Flower Power” bekannt geworden ist. Mehr dazu hier. Dieser Trend wird übrigens diesen Sommer neu interpretiert.

Besonders angesagt sind die Kleider aus Chiffon, die eine gewisse Leichtigkeit versprühen. In dieser Saison besonders oft gesehen, habe ich Wickelkleider mit Volant, Stufenkleider, Off Should Kleider und auch welche mit Schlitz.

Beim Tragen von Blümchenkleidern kann man so seine Lebensfreude zum Ausdruck bringen, seine Figur betonen oder das Blumenmuster tragen, weil einem einfach gefällt.

Für alle Fans von Blumenkleidern habe ich eine gute Nachricht: Die Blumenprints lassen sich auch stilvoll im Herbst und Winter tragen. Im Herbst kombiniere ich das Blümchenkleid mit einer warmen Strickjacke, Gürtel und Wildlederstiefeletten. Da in der Übergangssaison die Farben immer etwas dezenter werden, achte ich darauf, dass die warmen Teile etwas mehr Harmonie in meine Outfits bringen. Wer es dagegen es nicht so mit Strickjacken hat, kann die Blumenkleider stattdessen mit einer Lederjacke und Boots kombinieren.

  • blumenprints
  • blumenprints
  • blumenprints
  • blumenprints
  • blumenprints
  • blumenprints

Outfits Details:

Blumenkleid: TK Maxx
Handtasche: TK Maxx
High Heels: Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.