Mystyleisland- Fashion, Style & Travelblog aus Heidelberg
Das liest du
Urlaubslook: Bluse mit Ballonärmeln und Jeans- Shorts
2
blaue-ballonärmel-bluse
Fashion

Urlaubslook: Bluse mit Ballonärmeln und Jeans- Shorts

Der Sommer ist endlich da und somit auch der lang erwartete Urlaub. Ob Strandurlaub, Städtereise oder Kreuzfahrt.
Eins ist sicher – für die meisten geht es in die Sonne, unter Palmen und in tolle Resorts. Somit müssen nicht nur Reisedokumente ausgedruckt, sondern auch passende Urlaubsoutfits eingepackt werden. Daher präsentiere ich euch einen sommerlichen Urlaubslook mit Ballonärmelbluse, Jeansshorts und tollen Accessoires. Nun können wir den eintönigen Dress Code gegen legere Freizeitkleidung tauschen. Schließlich wollen wir Fashionista im Urlaub makellos aussehen. Perfekt aufeinander abgestimmte Kleidung, Sandalen und sommerliche Accessoires gehören einfach dazu.

Mal ehrlich: Wenn nicht im Urlaub, wann haben wir denn sonst die Zeit und die Gelegenheit dazu neue Looks zu kreieren, mutige Farben auszuprobieren oder einfach das Minikleid anzuziehen?
Was den Urlaubslook ausmacht, zeige ich euch in diesem Beitrag.

Mein Kreta Urlaubslook

Alle die meinen Blog regelmäßig verfolgen, haben sicherlich mitbekommen, dass ich gerade 1 Woche auf Kreta verbracht habe. Falls ihr meinen Reisebericht über Kreta noch nicht gelesen habt, dann schaut hier rein. Diese sonnige Insel hat mich zum zweiten Mal aufs Neue begeistert und total inspiriert. Auch die mega vielen, coolen Locations und Orte zum Shooten, die man dort an jeder Ecke findet, sind absolut erwähnenswert. Am meisten hat es mir jedoch die Altstadt von Rethymno angetan. Insbesondere die idylischen, blühenden Gassen, die ein perfektes Ambiente für Fotoshoots bieten. Daher habe ich einen meiner Lieblingslooks für euch in dieser tollen Kulisse fotografiert. Ich bin gespannt, ob es Euch gefällt!

Bei meinem Outfit kommt die geblümte Bluse mit Ballonärmeln mehr zur Geltung als die helle Jeansshorts sowie die goldenen Sandalen. Allerdings verändern die Accessoires den Look. Die Holztasche und das gepunktete Haarband schenken dem Outfit das gewisse Etwas. Dank Accessoires wirkt der Urlaubslook viel interessanter und veredelt den kompletten Look.

Tipps um einen einzigartigen Sommerlook zu kreieren

Da ich ein echter Sommerfan bin, besitze ich mehr Sommerteile im Kleiderschrank als Winterkleidung. Und das obwohl der Winter bei uns in Deutschland viel länger andauert. Umso schwieriger fällt mir immer die Entscheidung, welche Outfits ich in den Urlaub mitnehmen soll und welche nicht. Wichtig dabei ist mir, einzigartige Sommerlooks zu kreieren, die zu meiner Persönlichkeit passen.

Damit auch ihr bis ins letzte Detail gut auf euren Urlaub vorbereitet seid und euren einmaligen Look leichter erschaffen könnt, habe ich für euch ein paar Tipps gesammelt.

1. Kleidung mit Muster tragen

Blumen, Streifen, Punkte oder Palmen sorgen für ein sommerliches Feeling und sind definitiv ein Hingucker. Wenn ihr etwas mehr Gespür für Mode besitzt, könnt ihr gerne sogar zwei Muster miteinander kombinieren. Jedoch solltet ihr dann lieber auf dezente Accessoires und Schuhfarben setzen.

2. Ein Basic mit Farben kombinieren

Beispielsweise Jeans, weiß oder marineblaugestreifte Shorts könnt ihr mit allem tragen. Oder andersrum: Ein weißes Basictop mit einem luftigen Rock mit kräftigen Farben wie rot, gelb oder grün sind ebenso eine gute Sommerkombi.

3. Accessoires

Im Sommer gibt es eine riesen Auswahl von Accessoires. Sei es ein Hut, eine schöne Halskette, ein Haarreif oder eine Handtasche. Auch diese Sommersaison gibt es wieder die Rattan, Holz sowie Strohtaschen. Selbst einem einfachen Look verleihen sie einen modischen Touch. Probiert es doch aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.