Mystyleisland- Fashion, Style & Travelblog aus Heidelberg
Das liest du
3 Winter Must Haves für den cozy Look
376
winter-must-haves
Fashion

3 Winter Must Haves für den cozy Look

Warm und gemütlich: So stelle ich mir ein ideales Winteroutfit vor. Natürlich sollte der Look auch stylisch sein. Allerdings sind die Zeiten, in denen ich hauptsächlich nur auf die eine Seite der Medaille geachtet habe, längst vorbei. Denn heute zählt für mich nicht nur das Styling, sondern auch die Funktion. Besonders in meinen jungen Jahren habe ich den Fokus ausschließlich auf die Optik gelegt. Beispielsweise bin ich im Winter ohne Schal und Mütze rausgegangen, weil ich es einfach uncool fand. Sobald es aber heute windig und kalt wird, setzte ich lieber auf kuschelige Outfits und gebe der Erkältung keine Chance 🙂 Daher zeige ich euch hier ohne welche 3 Winter Must Haves ich heute nicht mehr auskommen würde.

Welche Winter Must Haves für den cozy Look?

Wie ihr bereits von Instagram wisst, habe ich während der Corona Zeit das Spazierengehen für mich entdeckt. Trotz Wind und schmuddeligem Wetter motiviere ich mich jeden Tag zwei Mal rauszugehen. Schließlich gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Und diese sollte im besten Fall kuschelig, warm und unkompliziert sein. Zu meinen 3 Winter Must- Haves zählen auf alle Fälle eine warme Mütze, ein gemütlicher Strickpulli und wasserdichte Winterboots.

1. Eine warme Mütze

Eine warme Kopfbedeckung ist unverzichtbar, auch wenn man sich nur kurz draußen aufhält. Bei den Strickmützen ist es jedoch immer so eine Sache. Manche Mützen verrutschen leicht und halten deshalb die Ohren nicht warm. Die anderen sitzen wiederum viel zu eng und sorgen für Abdrücke auf der Stirn. Kommt euch das etwa bekannt vor? Meine cremefarbene Strickmütze mit Bommel trage ich nun mindestens schon die vierte Saison. Sie erfüllt alle oben genannten Kriterien. Dabei war die Mütze eigentlich nur ein Notkauf. Als ich in Straßburg unterwegs war, wurde es plötzlich so kalt, dass ich mir spontan eine Mütze zulegen musste. Das war ein echter Glücksgriff. Sie spendet super viel Wärme, ist kuschelig und zudem stylisch.

2. Ein gemütlicher Strickpulli

Mein wichtigstes Essential ist ein warmer Strickpulli mit einer lockeren Passform. Er läßt sich mit jedem Hosenmodell super kombinieren. Ich greife auch gerne zu einem groberen Strickpulli mit einem Steh- oder Rollkragen. Er hält richtig warm und ist überdies auch noch super cozy. Meine Knitwear verfügt auch über einen Zipp Reißverschluss, der super schick wirkt. Um den Look aufregender zu gestalten, spiele ich gerne mit den Farben.

Die meisten Menschen verfallen im Winter in den Chamäleon Modus. Sie passen ihre Kleidung farbtechnisch an das kalte, trübe Wetter an. Ich schwimme da gegen den Strom und setze auf helle und farbenfrohe Pieces. Wichtig ist mir bei der Auswahl auch, dass die Teile gut miteinander harmonieren. Hier zum Beispiel sorgte die Farbkombination von dem roten Strickpulli und der sandfarbenen Karottenhose gepaart mit einer cremefarbenen Mütze für ein gelungenes Winter-Outfit. Die schicke Hose verleiht dem Look zugleich einen eleganten, urbanen Style. Ein Winteroutfit muss wirklich nicht langweilig sein. Stimmt ihr mir zu?

Lesetipp: Winterpullover mit Qualität: So findet ihr die perfekte Knitwear

3.Wasserdichte Winterboots

Seit gut 2 Monaten trage ich nur noch meine Winterboots, die ein echter Eyecatcher sind. Bei den Boots solltet ihr unbedingt darauf achten, dass sie wasserdicht sind und einen guten Halt haben. Desweiteren finde ich ein warmes Innenfutter super wichtig. Ich bestelle mir die Winterschuhe immer eine Nummer größer, damit darin auch etwas Platz für dicke Kuschelsocken übrig bleibt. Kein einziges Mal habe ich mit diesen Boots bisher kalte Füße oder Wasser bekommen. Auch deshalb zählen diese Schuhe zu meinen Winter Must Haves.

Verratet ihr mir, was eure Must Haves im Winter sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.