Mystyleisland- Fashion, Style & Travelblog aus Heidelberg
You Are Reading

Zwiebellook: So wird euer Outfit zum Eyecatcher

239
zwiebellook-mystyleisland
Fashion

Zwiebellook: So wird euer Outfit zum Eyecatcher

Hallo meine Lieben,
nachdem wir einige Tage die frische Frühlingsluft schnuppern konnten und viele von uns ihre Winterjacken in den Kleiderschrank zurück gehängt haben, spielt das Wetter wieder verrückt. Mal warm, mal kalt – Man weiß gar nicht so richtig, wie man sich aktuell kleiden soll. Für die Übergangszeit gibt es nur eine Lösung: Den Zwiebellook.
Früher von unseren Omas und Müttern getragen, hat sich dieser Mehr-Schichten Look in der Modebranche bestens etabliert. Heutzutage wird er auch gerne als Layering Look bezeichnet. Wie ihr ihn stylt und mit welchen einfachen Pieces euer Outfit zum Eyecatcher wird, zeige ich euch heute auf mystyleisland.

*Affiliate Links/ Anzeige

Zwiebellook: So stylt ihr den Mehr-Schichten Look

Jeder von uns kennt ja den Begriff Zwiebellook. Ähnlich wie bei einer Zwiebel werden mehrere Kleidungsschichten übereinander angezogen. Aber wisst ihr auch wie man diesen Style in die Praxis umsetzt, damit er nicht langweilig wirkt?
Gerade in der Übergangszeit zwischen Winter und Frühling funktionieren die Mehr-Schichten Looks hervorragend. Wenn sich das Wetter von einer Sekunde auf die andere ändert ist man flexibel und kann ggf. eine Schicht abnehmen oder wieder ergänzen. Damit ein gelungenes Outfit entsteht, sollten die Teile gut miteinander kombinierbar sein. Im besten Fall fangt ihr mit Basicteilen an: Eine Hose mit Top. Darauf baut ihr dann die nächsten Schichten auf. Darüber könnt ihr eine Strickjacke oder einen Blazer anziehen. Um den Look abzurunden werft ihr am besten einen langen, locker sitzenden, Mantel darüber. Wichtig dabei ist es die Kleidungsstücke so auszuwählen, dass sie auch einzeln funktionieren, wenn man ein Teil davon auszieht.

Lesetipp: Zeitlose Basic-Teile die ihr zu allem tragen könnt

Shop this look


Do’s und Dont’s beim Layering Look

Ein moderner Layering Look sollte aus einem Mix aus verschiedenen Materalien, Längen und Farben bestehen. Es reicht natürlich nicht aus, unüberlegt mehrere Kleidungsstücke übereinander zu stülpen um stylisch auszusehen. Denkt immer daran: Weniger ist mehr. Ihr könnt aber schon kreativ sein, in dem ihr höchstens drei verschiedene Schichten miteinander verbindet. Es sollten aber auch nicht zu viele Kleidungsstücke sein. Sonst wirkt der Look zu überladen und trägt zu stark auf. Achtet daher bitte zum einen auf die Struktur der Teile. Des Weiteren ist es wichtig, dass die meisten Teile locker fallen. Stilbrüche sind aber nicht nur erlaubt sondern sogar gewünscht. Beispielsweise eine Seidenbluse mit einem Strickpulli.

Mein Zwiebellook besteht aus einer dünnen, locker sitzenden, Blumenprint-Bluse und einem Oversize Wollmantel. Dabei ist die Bluse an sich schon ein Eyecatcher. Darauf werfe ich eine V-Strickjacke im selben Farbton, falls es doch kälter werden sollte. Um die Proportionen beizubehalten style ich dazu eng geschnittene Skinny Jeans. Bei den Schuhen dagegen setze ich auf einen lässigen Schnitt und wähle Slouchy Boots, die mit den restlichen Teilen ideal harmonieren.

So wird das Outfit zum Eyecatcher

Welche Teile sorgen für den Wow Effekt beim Zwiebellook? Das können Accessoires wie ein Filzhut oder ein langes Tuch sein. Sie verleihen jedem Outfit das gewisse Etwas. Man sollte aber nicht übertreiben und lieber ein Teil weniger als zu viel einsetzen. Auch beim Schmuck sollte man lieber sparsam sein. Ein wichtiger Tipp ist: Spielt mit den Farben. Mischt aber nicht zu viele Muster miteinander um das Styling nicht zu unruhig wirken zu lassen. Setzt auf zwei bis drei Farben, die aus einer Farbfamilie kommen, damit euer Look zum Eyecatcher wird.

Lesetipp: Hose in Stiefel Trend: Hot or Not?





(2) Comments

  1. Wiki 31 says:

    Witaj Aniu. Tez lubie ubiór na cebule. Zwłaszcza wiosna, gdy nie wiadomo jak sie ubrac.Zeby za zimno nie bylo, ani za cieplo. Tak jak proponujesz, nie za duzo kolorow. Super zdjęcia.

  2. Tadek says:

    Witam. Ten sposób ubierania na wiosenny czas jest dobry. Podoba mi sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FOLGE MIR