Travel

Die schönsten Strände an der Algarve

algarve-straende-portugal

Ihr seid auf der Suche nach traumhaft schönen Stränden aber wollt Euch nicht unbedingt für 12 Stunden in den Flieger setzen? Dann ist die Algarve im sonnigen Süden Portugals genau die richtige Adresse für Euch. Wir haben hier unsere Auswahl der fünf besten Strände und Buchten zusammengestellt:

1. PRAIA DA SENHORA DA ROCHA

algarve-straende-portugal

Die kleine, schöne Bucht mit feinem Sandstrand liegt ganz versteckt zwischen zwei Felsformationen, die weit ins Meer hineinragen. Auf der Suche nach dem populären Strand Praia da Marinha (weiter unten beschrieben) sind wir etwas zu früh von der N125 bei der Kleinstadt Porches abgebogen und eher zufällig hier gelandet 🙂 Was für ein Glück, seht selbst:

algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
algarve-straende-portugal

Der Praia da Senhora da Rocha ist ein perfekter Ort zum Baden, Entspannen, Wohlfühlen und gilt auch als Ausgangspunkt für Bootsausflüge um die naheliegenden Höhlen zu erkunden. Das klare und ruhige Wasser ist auch für Muschelsammler ein echtes Paradies. Durch einen 60 Meter langen Tunnel unter dem westlichen Felsen gelangt man von hier aus zum Nachbarstrand Praia Nova.

algarve-straende-portugal

Wie ihr im Hintergrund sehen könnt, steht auf diesem Felsvorsprung eine malerische, kleine Kapelle. Auf den ersten Blick sieht es von unten erst einmal unspektakulär aus, aber wenn man sich die Zeit für einen kleinen Spaziergang hinauf nimmt, wird man mit einer atemberaubenden Aussicht auf die beiden Strände und auf den Atlantik belohnt.

  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
algarve-straende-portugal

Die im 14. Jahrhundert erbaute Kapelle Nossa Senhora da Rocha ist nicht nur das Ziel für Wallfahrten und religiösen Prozessionen, sondern auch ein beliebter Ort für Hochzeiten. Vor der romantischen Kulisse geben sich jährlich viele portugiesische Paare das Ja-Wort. Im Hintergrund, rechtseitig der Kapelle seht ihr den angrenzenden Strand Praia Nova. Der 300 Meter lange Sandstrand wird gesäumt von einigen Felsüberhängen und Grotten, die in den Sonnenstunden viel Schatten für die Badegäste spenden. Besonders bei Familien mit Kindern ist dieser Strand deshalb so beliebt.

algarve-straende-portugal

If you can dream it, you can do it! Oder umgekehrt: Wenn du keine Träume hast, kannst du auch nichts erreichen. Also hört niemals auf zu träumen!!!

2. PRAIA DA MARINHA

algarve-straende-portugal

Nur wenige Kilometer von Cavoeiro entfernt befindet sich wohl einer der schönsten Algarve-Strände, der Praia da Marinha. Unseren Mietwagen konnten wir direkt an dem großen Parkplatz oberhalb parken und von hier aus gleich die hervorragende Aussicht über das ganze Areal genießen.

Zu dem romantischen Strand gelangt man über eine schön angelegte, mit vielen Grünpflanzen gesäumte, Treppenanlage. Unten befindet sich eine gemütliche Strandbar mit kleiner Terrasse.

  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal

Der ganze Strand erstreckt sich über eine Länge von ca. 150m, darunter breitere und schmalere Abschnitte. Teilweise muss man unter Felsen durchkriechen um auch den letzten Strandabschnitt zu sehen. Was den Naturstrand einzigartig macht, sind die freistehenden Felsen, welche im Sockelbereich von den Wellen permanent unterspült werden. Den tollen Sonnenuntergang, welcher durch die rote Farbe hervorsticht solltet Ihr unter keinen Umständen verpassen!!

3. PONTA DA PIEDADE

algarve-straende-portugal

Die Klippenformation Ponta da Piedade findet man an der Westküste der Algarve in der Nähe der Küstenstadt Lagos. Wir haben uns bei unserem Sightseeing auf dieses Highlight dieser einzigartigen Landschaft fokussiert. Ausgangspunkt für unseren Spaziergang war der Parkplatz, der von einem Leuchtturm markiert wird. Von hier aus laden viele Wanderpfade und Holzstege zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal
  • algarve-straende-portugal

Über 182 Steinstufen gelangt man hinab zu den Füssen der Klippen. Die von Wind und Wellen geformten Sandsteinfelsen ragen bis zu 20 Meter aus dem Meer. Sie wirken wie Skulpturen, teilweise auch in der Gestalt von Tieren. An der Promenade von Lagos werden auch Bootstouren angeboten um die Grotten und Tunnel vom Atlantik aus zu erkunden.

4. PRAIA DOS PESCADORES/INATEL

algarve-straende-portugal

Der Fischerstrand Praia dos Pescadores, liegt direkt im Ferienort Albufeira. Beeindruckend sind hier vor allem die Gebäude und Stadtmauern die zum Meer hin auf den Fels gebaut wurden und aus der Stadt eine Festung machten, die lange Zeit als uneinnehmbar galt. Heute finden sich in diesen geschichtsträchtigen Gemäuern zahlreiche Restaurants und Cocktail-Bars, die sich den schönen Blick aufs Meer auch sehr gut bezahlen lassen.

algarve-straende-portugal

Vom Strand gelangt man über eine Rolltreppe im Freien (!) zur Aussichtsplattform „Pau da Bandeira“. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über Stadt und Strand. Des Weiteren starten von hier aus die „Tuk-Tuk“ Autorikschas, die diverse Sightseeing Touren zu den naheliegenden Stränden und Sehenswürdigkeiten anbieten.

Erwähnenswert ist auch der Betonsteg, der ca. 20m ins Meer gebaut wurde. Von hier aus hat man auch einen schönen Blick auf den angrenzenden, lang gezogenen Strand Praia Inatel, mit dem gleichnamigen Hotel, welches ebenfalls auf einem Felsvorsprung erbaut wurde. Die Strandkulisse bilden hier die typischen, ockerfarbenen Felsen, sowie das Grün der Pinienbäume und Agaven. Holztreppen führen vom Strand wieder nach oben zu den befestigten Straßen. Wenn man Zeit hat für einen etwas längeren Spaziergang kann man weiterlaufen zum angrenzenden Strand Praia dos Aveiros.

5. PRAIA DOS AVEIROS

algarve-straende-portugal

Ehrlicherweise muss man erwähnen, dass es zwar eine schöne, gleichzeitig aber auch eine etwas abenteuerliche Wanderung war. Auf dem Weg gibt es immer wieder Engstellen auf denen größte Vorsicht geboten ist. Wir waren verwundert wie viele Menschen trotzdem hier unterwegs sind. Für Familien mit kleinen Kindern ist dieser Strandabschnitt sicherlich nicht zu empfehlen.

Wenn man den felsigen Wanderpfad überwunden hat, eröffnet sich der kleine aber nicht minder schöne Sandstrand. Ein kleines Café, das bei unserem Besuch jedoch leider schon geschlossen hatte, lädt zum Verweilen ein. Ein gemütlicher Ort um dem Rauschen der Wellen, die nonstop gegen die Felsen peitschen, zu lauschen. Unser besonders Highlight könnt ihr auf unseren persönlichen Lieblingsbildern unten begutachten. Im Hintergrund seht ihr die Gischt die beim Auftreffen der Wellen auf die Klippen entsteht.

(1) Kommentar

  1. Fata Softic sagt:

    Eine GroSSSEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE LIEBBBBBBEEEE SUPPERRRRR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.