Fashion

3 perfekte Outfits für einen London City-Trip

london-city-outfit

London gilt als einer der vier wichtigsten Modemetropolen der Welt und das zu Recht. Über Jahrzehnte hinweg gibt diese modebewusste Stadt hier den Ton an, bevor sich die Trends in der Welt durchsetzen. Aber was hebt denn die britische Hauptstadt von anderen Städten in Thema Mode hervor? Und wie sieht der typische London-Look aus? Diese Fragen stellte ich mir bevor ich mein Koffer gepackt habe. Wenn auch ihr mit wenig Gepäck einen Citytrip nach London plant, trotzdem aber nicht auf Style verzichten möchtet, dann schaut euch meine 3 London Outfits mal an. Perfekt für das wechselhafte Wetter.


Wie kleiden sich die Londoner?

Der Kleidungsstil der Londoner ist so individuell, vielfältig und facettenreich wie die Stadt London selbst. Er zeichnet sich durch Provokation und Kreativität aus. Der Streetstyle-Look wird hier von Gegensätzen geprägt. Die selbstbewussten Londoner mixen gerne ihre Vintage-Kleidung mit neuen Trends. Und genau dieser Kombi-Mix macht die Mode hier so spannend und beweist, dass man kein Vermögen benötigt um Stil zu besitzen.

Schaut euch jetzt meine 3 London Outfits mal an

Outfit Nr.1

Ein marineblauer Oversize -Wollmantel in Kombination mit hellblauen Mom Jeans und einem rückenfreien, cremefarbenen Strick-Pullover verleiht einen lässigen Look, der sich auch super abends tragen lässt. Denn wenn man in London abends in einem Pub oder Lokal noch was trinken gehen möchte, muss man sich oft schon morgens für das passende Outfit entscheiden. Als Accessoires trage ich eine waldgrüne Umhängetasche, bei welcher der Griff mit einem Tuch umhüllt ist. Um die Ohren vor heftigem und kaltem Wind zu schützen, habe ich ein gestricktes, senffarbenes Stirnband getragen. Das ganze Outfit wird von bequemen weißen Sneakers abgerundet.

  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit

Outfit Nr. 2

Das zweite Outfit besteht aus einem kuscheligen Pullover in Apricot-Ton, welcher mit Zierschleife hinten zu binden ist. Gepaart mit einer karierten Stoffhose passt es perfekt zum Londoner-Style. Um dem Look einen Touch Extravaganz zu verleihen, trage ich eine kleine Umhängetasche mit flauschigem Griff aus bordeauxfarbenem Kunstpelz. Für einen richtigen Wohlfühl-Look runde ich das Outfit mit dem Wollmantel ab. Um den Hals trage ich einen olivfarbenem Pashmina Schal. Jetzt darf es gerne kalt werden…

  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit

Outfit Nr.3

Eine Städtereise ohne Sweatshirt mit Blumendruck und passenden Jeans?! Für mich unvorstellbar. Dieses Sweatshirt macht so eine gute Laune und hat einen hohen Tragekomfort, was mir auf einem Citytrip besonders wichtig ist. Was braucht man denn mehr? Eine Lieblingsjeans noch dazu und fertig. Mein absoluter Favorit ist hier der bunte Seil-Tagesrucksack mit exotischem Muster. Der ist nicht nur praktisch, sondern zudem noch ein echter Eyecatcher.

  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit
  • london-city-trip-outfit

Wie ihr seht, können die Details wie eine auffällige Handtasche oder ein Stirnband einen Look interessanter oder auch edler wirken lassen. Dazu nehmen diese Accessoires nicht viel Platz im Gepäck ein. Wenn euch die 3 Städtetrip – Looks gefallen haben, schreibt es mir gerne in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.