Fashion

Streifen Look: So tragt ihr den Modetrend 2019

modetrend 2019

Streifen, Streifen, Streifen. Heute geht es um den beliebten Modetrend 2019 – Streifen Look. Wer von euch hat nicht mindestens ein gestreiftes Teil in seinem Kleiderschrank? Streifen haben sich im Laufe der letzten Jahre zu einem echten Klassiker entwickelt und haben in unserer Garderobe einen festen Platz. Seit mehreren Saisons bleiben sie ganz vorne in der Mode und besonders im Sommer begeistern sie uns immer wieder aufs Neue.

Aber wie kombiniert man den Modetrend 2019 mit einem guten Stil ohne langweilig auszusehen? Und wie zaubert man mit Streifen eine schlankere Figur? Das zeige ich euch heute in meinem Beitrag.

Wie kombiniert man Streifen?

Diesen Sommer 2019 erscheint dieser Modetrend in einem neuen Look: Die klassischen Farben wie Marine-blau oder Rot-weiß werden durch Pastelltöne wie Zitronengelb, Rosa, Beige oder einem bunten Streifen Mix ersetzt. Diese Muster tauchen jetzt überall auf. Nicht nur auf T-Shirts oder Blusen, wie man das üblicherweise kennt. Jetzt trumpft der Modetrend 2019 vor allem bei Hosen, Röcken und Kleidern richtig groß auf. Um einen stilvollen Look zu kreieren braucht man nicht viel, denn Streifen an sich sind schon das Highlight. Natürlich nur dann, wenn sie auch einen coolen Schnitt, Stoff und die passende Farbe haben. Für diejenigen, die eher unauffällig bleiben wollen, gilt es Basic Teile in klassischen Farben wie Weiß, Beige oder Schwarz miteinander zu kombinieren. Dagegen sollten diejenigen, die mit ihren Outfits hervorstechen mögen, Streifen mit anderen Mustern und Farben zusammenstellen.

Mein Streifen Look 2019

Wie ihr wisst, achte ich bei meinen Outfits besonders auf die gute Qualität der Kleidung. Das gleiche gilt auch bei Streifen. Bei eher schlichter Kleidung und dezentem Streifen Muster setzte ich dann mehr auf die Details, die den Streifen Look noch mehr aufpeppen. Bei meinem Streifen Look, den ich bei meinem Städtetrip in Straßburg für euch abfotografiert habe, trug ich eine beige-weiß gestreifte Hose mit einer weißen Bluse mit Lochstickerei und weiße Sneakers.

Meine Outfit Details:

Bluse: Boutique Libertie
Gestreifte Hose: Zara
Sneakers: Articles de Paris
Stoffrucksack: Niebelmode
Ohrringe: Parfois
Armbänder: Parfois
Lippenstift: Diva ( MAC)

Machen Streifen dick?

Alle Streifen-Varianten sind momentan angesagt. Ich muss gestehen, dass ich diesem Trend total verfallen bin. Und das trotz des Klischees, dass Streifen dick machen. Aber stimmt das tatsächlich?
Das stimmt nur dann, wenn ihr neben so einem dicken Bär steht:) Jetzt aber ernst gemeint. Alles kommt auf die Streifenbreite an. Je schmaler die Streifen, desto schlanker wirkt man auch. Auch die Positionierung des gestreiften Musters ist entscheidend. So werden breitere Hüften bei längs gestreiften Röcken optimal kaschiert. Damit eure Figur in Streifen schmeichelhaft aussieht, solltet ihr vor allem auf den passenden Stoff setzen wie zum Beispiel Seide oder Viskose.

Streifen: Längs, quer oder schräg?

Längs Streifen

Die Längsstreifen zaubern eine schlanke Silhouette und lassen uns optisch größer wirken als wir es in Wirklichkeit sind. Beispielsweise bei Hosen oder Jumpsuits funktioniert das richtig gut. Wer noch zusätzlich bei der Größe schummeln möchte, kann auch ein gestreiftes Teil mit lässigen Keilabsatzschuhen kombinieren.

Querstreifen

Querstreifen dagegen können unvorteilhaft wirken. Daher solltet ihr besonders auf den Schnitt und Stoff achten, den ihr auswählt. Zum Beispiel kann ein seidiges Kleid mit fließendem Schnitt und Querstreifen auch die Frauen mit mehr Kilos gut aussehen lassen. Trägt man dazu ein Gürtel kann die Taille und Hüfte dadurch etwas kaschiert werden. Wichtig ist dabei, dass ihr euch in dem was ihr tragt wohl fühlt. Bei Querstreifen sehen Strickpullis super cool aus wie der hier.

Schrägstreifen

Schrägstreifen sind eine super Alternative für alle Frauen, die von den klassischen Mustern gelangweilt sind. Dabei lassen sich aus diesen schräg angeordneten Streifen so tolle Outfits zusammenstellen. In Kombi mit verschiedenen anderen Mustern eignet sich diese Streifen- Variante hervorragend.

Und wie hat Euch mein Streifen Look als Modetrend 2019 gefallen?

*Artikel enthält Werbung (unbezahlt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.