Fashion

Must-Have im Winter: Die Lederhose

must-have-winter-lederhosen

Kalte Luft, niedrige Temperaturen und sogar Schnee statt Vogelgezwitscher und blühende Natur. Der Monat Februar klingt sehr ungemütlich und wir können alle erstmal nur vom Frühling träumen. Dennoch müssen unsere Outfits nicht so grau wie das Wetter aussehen! Im Gegenteil: Die Vorfreude auf den Frühling soll sich in unseren (noch) winterlichen Looks wiederspiegeln. Damit meine ich natürlich nicht, dass ihr sofort in die Frühlingsmode reinschlüpfen solltet. Vielmehr geht es mir darum, den Winter Must-Haves, die ihr bereits im Kleiderschrank besitzt, mehr Leichtigkeit und Frische zu verleihen. Daher möchte ich heute einen besonders beliebten Klassiker und Must-Have im Winter für euch unter Lupe nehmen: Die Lederhose!
Für wen sie geeignet ist, wie ihr sie stylen könnt und ob sich ein Kauf lohnt, verrate ich euch heute.

must-have-winter

Must-Have im Winter: Die Lederhose

Lederhosen oder Leder-Leggins haben sich auf Dauer in unserem Kleiderschrank etabliert. Sie sorgen für mehr Abwechslung in unserer Garderobe und sind eine willkommene Alternative zur Jeans. Sie bestehen aus natürlichem Leder oder Kunstleder. Naturlederhosen sind sicher eine super Option für alle, die auf Nachhaltigkeit großen Wert legen. Preisgünstiger sind selbstverständlich die Kunstlederhosen, welche ich selbst auch gerne trage. Seit bereits 4 Jahren besitze ich diese schwarze Leder-Leggins, die sich schon richtig gelohnt hat.

schwarze-lederleggins

Eine schwarze Lederhose ist eines der beliebtesten Must-Haves im Winter, welche für mich zu den Klassikern zählt. Am besten präsentieren sie sich mit einem schmalen Schnitt, wie beispielsweise Röhren oder Leggins. Oft sind sie auch noch mit einem Reißverschluss am Bein versehen, so dass man problemlos reinschlüpfen kann. Zudem betonen gut sitzende Lederhosen auch ideal die weibliche Figur. Tragen könnt ihr sie sowohl im Alltag, als auch für einen schicken Abend zu zweit. Ein Highlight sind in letzter Zeit die Lederhosen in Nude, Caramel oder Khaki Farben, die beispielsweise in Kombination mit einer schicken Hemdbluse einen tollen Look kreieren.

must-have-winter
must-have-winter

Sind Lederhosen für jeden geeignet?

Anders sieht es mit den Lederhosen Modellen aus, die über einen breiten Hosenschnitt verfügen, unter anderem Culotte. Denn dieses Modell steht definitiv nicht jedem. Jedenfalls eignen sich Culotte Lederhosen nur für diejenigen, die so gut wie keine Problemzonen haben. Auch mutige Frauen, die auf Trends stehen, können zu den Lederhosen im Culotte Schnitt greifen. Ihr solltet euch dabei allerdings im Klaren darüber sein, dass dieser ungewöhnliche Schnitt im nächsten Winter höchstwahrscheinlich schon wieder out sein wird.

schwarze-lederleggins

Wie style ich Lederhosen?

Lederhosen sind mit Abstand einer der ausdrucksstärksten Elemente unserer Kleidergarderobe. Daher solltet ihr beim Styling den berühmten Spruch folgen: Weniger ist mehr! Um einen kitschigen oder geschmacklosen Look zu vermeiden, ist es ratsam auf zu viele Muster und zusätzliche Accessoires zu verzichten. Je nachdem welchen Effekt ihr mit eurem gesamten Outfit erzielen wollt, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten.
Für einen Casual Look, kombiniere ich die Lederhosen gerne mit Sneakers, welche dem Outfit eine gewisse Leichtigkeit verleihen. Dazu dann noch einen weiten Strickpulli oder eine lässige Jeansbluse.
Wenn ihr bei dem Lederhosen-Outfit jedoch das Oberteil mehr in den Fokus rücken wollt, dann greift lieber zu Stiefeletten im gleichen Farbton. So wirkt der komplette Look viel harmonischer und ihr habt mehr Spielraum. Ein Shirt, ein schicker Blazer oder ein kuscheliger Pulli kommen hier besonders gut zur Geltung.

schwarze-lederleggins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.