Mystyleisland- Fashion, Style & Travelblog aus Heidelberg
Das liest du
Luxuriös kleiden: Style Tricks bei kleinem Budget
220
luxurioes-kleiden
Fashion

Luxuriös kleiden: Style Tricks bei kleinem Budget

Heute möchte ich mich einem Thema widmen, das mir schon länger durch den Kopf schwirrt und für euch hilfreich und interessant sein kann: Luxuriös kleiden bei kleinem Budget. Ist es überhaupt möglich mit wenig Geld top aussehende Looks zu kreieren? Und wenn ja, wie genau funktioniert das?

Nicht jeder kann sich, wie große Stilikonen oder berühmte Fashionblogger, Designerkleidung von Dior oder Chanel leisten. Bei mir selbst ist es nicht anders. Das ist aber noch lange kein Grund um auf einen luxuriösen Kleidungsstil zu verzichten. Denn das Geheimnis von hochwertigen Looks liegt ganz einfach beim cleveren Shopping. Was sich erstmal sehr unwahrscheinlich anhört, ist aus meiner eigenen Erfahrung mit ein paar Hacks und Tricks leicht umzusetzen. Ich zeige heute wie es auch euch gelingt, mit einem kleinen Budget sehr edle Looks auszuwählen! Darüber hinaus beschreibe ich, mit welchen Teilen ihr euren eigenen Style aufwerten könnt. Neugierig geworden? Dann starten wir jetzt!

Luxuriös kleiden mit kleinem Budget

Luxuriös aussehen ohne dafür hunderte von Euro zu bezahlen: Geht das? Natürlich! Selbst meine Freunde glauben oft, dass ich sehr viel Geld für meine Outfits ausgebe. Ihr auch? Falsch gedacht. Wenn ich meinen Freunden verrate, was ich wirklich für die Kleidung ausgegeben habe und welchem Geheimnis ich folge, sind sie total erstaunt. Am liebsten würden sie sofort mit mir zusammen auf Shoppingtour gehen.

Hier kommen meine wichtigsten Tipps für einen luxuriösen Look:

Tipp 1: Clever shoppen

luxurioes-kleiden-zum kleinen Budget

Lieber weniger shoppen, dafür bessere Teile
Diese Regel befolge ich schon seit ganz vielen Jahren. Spätestens seitdem ich gemerkt habe, dass preiswerte Massenware oft nach zwei bis drei Waschgängen nicht mehr gut aussehen. Statt zehn neue Teile von Fast Fashion Marken zu kaufen, investiere ich lieber in zwei Teile von High End Marken und habe viel mehr davon. Hier findet ihr übrigens meine ganz persönlichen Lieblingsshops für einzigartige Outfits.

Günstige Teile mit teuren Kleidungsstücken mixen
Günstige Brands mit High Ends zu mixen macht sehr viel aus. Ich finde die Balance zwischen günstigen und teuren Teilen muss stimmig sein, damit der Look hochwertig aussieht. Oft kann nur ein einziges Designerteil wahre Wunder beim Styling bewirken. Zum Beispiel eine gut verarbeitete Leder-Handtasche oder hochwertige Velourslederschuhe, deren Qualität sofort ins Auge sticht, auch wenn sie gar nicht viel gekostet haben. Wenn ich edel aussehen will, setze ich oft auf Mix aus klassischen Kleidungsstücken und It-Pieces, die den Outfits nochmal eine Portion Luxus verleihen.

High-End Marken nur beim Sale oder in Designer Outlets
Kein Normalo hat so viel Geld um sich jeden Monat nur die teuersten Luxusartikel zu gönnen. Daher empfehle ich, nur beim Sale oder in Designer Outlets zu shoppen, die mit guten Angeboten locken. Schätzungsweise 60-70 % der Teile in meinem Schrank habe ich bei Designer-Outlets sehr preiswert ergattert. Zu meinen Lieblingsgeschäften in der City gehört beispielsweise TK Maxx. Mein Lieblings Designer-Outlet ist jedoch eindeutig Yoox, eine Online Versandhändler, der Luxus-Teile zu äußerst erschwinglichen Preisen anbietet.

Tipp 2: Bei Luxusmaterialien wie Samt, Tweed oder Seide zugreifen

Es gibt bestimmte Materialien, die schon immer ultraschick und luxuriös gewirkt haben. Dazu zählen Samt, Tweed und Seide. Beim letzten Stoff solltet ihr besonders auf die Qualität achten. Denn ein billiges Seidentop kann schnell auch die gegenteilige Wirkung als erhofft haben.
Kombiniert man ein hochwertiges Seidentop jedoch mit günstigeren Teilen, wie z.B. einer schlichten Bluse und einer Stoffhose, gewinnt der Look schnell an Wertigkeit. Auch bei anderen Materialien solltet ihr unbedingt auf die Qualität achten. Über Stoffunterschiede bei Pullovern und was ihr beim Kauf berücksichtigen solltet, habe ich bereits hier geschrieben.

Tipp 3: Auf Trenchcoat und Wollmantel setzen

Wie wird euer Outfit zum Highlight? Qualitative und gut geschneiderte Trenchcoats oder Wollmäntel sehen bei jedem Outfit sofort teuer aus. Gerade in der kalten Jahreszeit kann man sich damit luxuriös kleiden. Und dabei ist es ganz egal, ob man sie bei Designern oder in einem Fast Fashion Store findet. Auch hier solltet ihr aber immer die Zusammensetzung der Stoffe im Auge behalten. Auch die Farben spielen eine entscheidende Rolle. Die Teile in neutralen Farben wie Beige, Creme und Schwarz gelten als Synonym für Eleganz.

Tipp 4: Auf Details achten

Kleine Details können die Optik eines Outfits auch stark beeinflussen. Hier bieten sich besondere Knöpfe, ein Fell an der Jacke oder auch ein Seidentuch an. Wie ihr auf dem Bild oben sehen könnt, habe ich meiner Jacke mit einem schwarzen Fell und goldenen Ohrringen ein Upgrade verpasst um das Outfit noch edler aussehen zu lassen. Diese kleinen Veränderungen haben dem Look im Handumdrehen eine luxuriöse Note verliehen. Diese Details kosten oft nicht viel, können aber die günstigen Teile schnell in Luxus-Pieces verleihen. Ein anderes Beispiel: Ich bin so ein Knopftauscher. Grade bei günstigeren Jacken oder Blazern bestelle ich mir immer extra dekorative Metallknöpfe und ersetze damit die günstigen Standardknöpfe.

Tipp 5: Die Kleidung sollte wie angegossen sitzen

Die Passform der Kleidung ist super wichtig, damit ihr erstklassig ausseht. Zu kleine oder schlecht geschnittene Teile sind ein absolutes No-Go wenn ihr luxuriös aussehen wollt. Weder zu enge noch zu weite Kleidungsstücke sehen schnell unvorteilhaft aus.
Ich lasse meine Lieblingsteile oft bei der Schneiderin meines Vertrauens anpassen, damit die Teile noch besser sitzen. Mit einer Änderung seid ihr auf jeden Fall günstiger dran als wenn ihr euch ein teures Designerstück leistet.

Tipp 6: Gepflegtes Auftreten

Zum Schluss noch der letzte Feinschliff, den ihr nicht unterschätzen solltet. Um euren Looks einen exklusiven Touch zu verleihen, solltet ihr auf euer Äußeres achten. Von gestylten Haaren bis zu einem dezentes Makeup. Auch die Hände und im Sommer auch Füße sollten am besten gut gepflegt sein.
Mein Favorit sind Lippenstifte in zeitlosen Nude Tönen, denn sie sorgen für angesagte Eleganz.

Hoffe euch haben meine Tipps gefallen? Habt ihr noch weitere Ratschläge, wie man sich luxuriös kleiden kann ohne danach pleite zu sein:)?

(1) Comment

  1. milka says:

    Witam,super propozycje. Drobne szczegóły i cieszą oczy. Dziekuje za pomysły. Podoba mi się.pozdrawiam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.