Fashion

High-Waist Shorts kombinieren: feminin und schön

high-waist-shorts

Heute geht es um die beliebten hochtaillierten Shorts, die sich aktuell in den Geschäften stapeln. Ich zeige euch, wie ihr sie feminin und schön kombiniert. High Waist Shorts oder anders ausgedrückt Shorts mit hohem Bund sind ein echtes Must-Have Kleidungsstück für den Sommer. Sie können jedoch viel mehr als nur hübsch aussehen. Richtig eingesetzt, tun sie auch was Gutes für die Figur und können sie vorteilhaft umschmeicheln. Glaubt ihr nicht? Wer von uns kennt das nicht: Ein leichtes Bäuchlein, ein paar Zentimeter zu viel auf den Hüften oder etwas zu kräftige Oberschenkel? Auch ich kenne dieses Problem. Für all diese Problemzonen sind entsprechend geschnittene, hochtaillierte Shorts eine perfekte Lösung. Wie ihr die ideale Passform zu eurer Figur findet und wie man sie stylisch kombiniert, erfahrt ihr jetzt.

  • sommer-look
  • sommer-look
  • sommer-look
  • sommer-look
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts
  • high-waist-shorts

Richtigen Schnitt finden

Beim Kauf von High Waist Shorts gilt es, wie bei anderen Kleidungsstücken auch, vorab auf den Schnitt und Stoff zu achten. Denn die beste Anleitung, wie man sie kombiniert, bringt ja nichts, wenn euch die falsche Länge oder der Stoff unvorteilhaft aussehen lässt. Da ich einige High Waist Shorts besitze und sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, weiß ich wie man einen Fehlkauf vermeiden kann. Aufpassen sollte man, dass die Shorts nicht nur toll auf eure Figur abgestimmt, sondern dass sie auch bequem sind und nicht am Bauch drücken.

Am Besten sucht ihr euch eine Passform aus, die zu eurer Figur passt. Denn nicht alle High Waist Shorts haben die gleiche Passform. Während schlanke Frauen sich erlauben können eng geschnittene High Waist Shorts zu tragen, sollten die Frauen mit etwas kräftigeren Oberschenkel es lieber sein lassen. Für sie eignen sich viel besser weit geschnittene, längere Shorts. Achtet aber immer noch drauf, dass eure Körperproportionen beibehalten werden.

Problemzonen kaschieren mit High Waist Shorts

Ein leichter, fließender Stoff kann breite Hüften oder ein kleines Bäuchlein hervorragend kaschieren. Tragt ihr beispielsweise die hochgebundenen Shorts mit einem Gürtel, dann liegt der Fokus auf der Taille und so betont ihr sie noch mehr. Je nach Länge und Schnitt, können High Waist Shorts auch unsere Beine optisch länger wirken lassen. Vorausgesetzt, man kombiniert sie mit High Heels oder mit bequemen Wedges Schuhen. Diese Variante empfehle ich aber nur wenn auch die Shorts elegant ist. Bei casual Modellen eignen sich dagegen Schnürsandalen oder Espadrilles perfekt.

High Waist Shorts stylen

Zu allen Längen der hochtaillierten Shorts passen ideal hochgeschlossene, leichte Tops oder luftige Blusen, die zu den Hosenbund reingeschlupft werden können. Ich kombiniere diese Shorts gerne mit einem Spaghetti Top, wie auf den Bildern. Bei kürzeren Shorts sollte man lieber auf Crop Tops verzichten. Es sei denn, ihr seid im Urlaub und auf dem Weg zum Strand, Grillparty, etc. Sonst wirkt das Outfit schnell unästhetisch.

Details:
Shorts: Mango
Top: Mango
High Heels: Andre
Tasche: TK Maxx

Ich hoffe, Euch hat mein Beitrag gefallen.

(1) Kommentar

  1. milka sagt:

    ❤podoba mi się.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.